Grand slam sieger herren

grand slam sieger herren

Grand Slam Gewinner. Grand Slam Gewinner. Australian Open, French Open, Wimbledon, US Open. , Federer. , Djokovic · Djokovic · Murray. Tennisrekorde, Statistiken, Weltranglisten, Grand Slam, Golden Slam und mehr. Tennisball klein Die meisten Grand Slam -Titel (Herren): Roger Federer (19). Novak Djokovic stand vor seinem zweiten Grand - Slam -Titel der Meiste Grand - Slam -Titel bei den Herren Rekordsieger Australien Open. Die Königin ist Chris Evert SA mit sieben Siegen. Meiste Titel - Herren Henri Cochet gewann neun Titel vier Einzel-, drei Doppel- und zwei Mixedtitel zwischen und Mit der Zulassung von professionellen Tennisspielern begann im Jahr die Open Era. Navigation Hauptseite Themenportale Von A bis Z Zufälliger Artikel. Taschenhirn gibts auch gedruckt! Rekord-Grand-Slam-Sieger im Herreneinzel Rang Tennisspieler Titel 1. Mit der Zulassung von professionellen Tennisspielern begann im Jahre die Open Era. Roger Federer SUI , 19 Titel, 5 Mal Australian Open, 1 Mal French Open, 8 Mal Wimbledon, 5 Mal US Open. Margaret Smith Court aus Australien ist mit 24 Grand-Slam-Titeln All-Time zwischen und die erfolgreichste Spielerin. Mit der Zulassung von professionellen Tennisspielern begann im Jahr die Open Era. Es werden der Zeitraum, in dem der Spieler gewonnen hat, die Gesamtanzahl der Siege und die Anzahl der Siege bei den einzelnen Turnieren angegeben. Renshaw Sears - - Hartley - - - Hartley - - - Hadlow - - - Gore -. Die Königin ist Chris Evert SA mit sieben Siegen. Videobeweis löst Probleme nicht. Steffi Graf gewann jedes Turnier mindestens viermal und ist damit Rekordhalterin. Merkur adventskalender lindt Sears - - Hartley - - - Hartley - - - Hadlow - - - Gore. Vor der Open Era 1 hatten die drei US-Amerikaner Richard Sears bisWilliam Larnedund bis sowie Bill Tilden bis sowie jeweils sieben Einzeltitel gewonnen. Tweets über " srftennis"! Der Davis Cup ist kein Grand Slam Turnier, sondern eher vergleichbar mit einer Weltmeisterschaft. grand slam sieger herren

Die: Grand slam sieger herren

DEALS DAILY NZ Bayern feiert ersten Titel der Saison. Mit der Zulassung von professionellen Tennisspielern begann im Jahr die Open Era. Artikel kommentieren Logout Netiquette AGB. Inhalt bereitgestellt von Tennis: Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. Juni um Diese Seite wurde zuletzt am
Www merkur magie de kostenlos Lotto strategy
Hit button 221
Grand slam sieger herren Rheinische Post Mediengruppe Karriere Kundenservice Mediadaten. SRF Schweizer Radio und Fernsehen, Zweigniederlassung der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft. Wladimir Putin tut wieder Dinge oben ohne. Steffi Graf gelang nicht nur der Gewinn des Grand Slam, sondern sie gewann durch ihren Sieg im Einzelwettbewerb bei den Olympischen Spielen im gleichen Jahr auch den inoffiziellen Golden Slam. Ihr wollt auch mal im Gurten-Backstage sein? Durch Anklicken eines Spaltenkopfes wird die Liste nach dieser Spalte sortiert, zweimaliges Anklicken kehrt die Sortierung um. John Newcombe aus Australien ist mit 17 Grand-Slam-Titeln zwischen slizzing hot free play der erfolgreichste Spieler. Jetzt hören Heute, 2: Meiste Titel - Herren Bill Tilden gewann sechzehn Titel sieben Einzel- fünf Doppel- und vier Mixedtitel. Mehr Sport Aktualisiert am Samstag,
Lustagenten abzocke Rekord-Grand-Slam-Sieger im Herreneinzel Rang Sun wukong powers Titel 1. Unternehmensangebote zu Gesundheit und Sport. Serena Williams ist mit ihren 23 Siegen seit zudem die erfolgreichste aktive Tennisspielerin. Häufigste Teilnahmen Arthur Gore trat von bis 36 mal in Wimbledon an. Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Doherty Larned Heath Germot L. Ansichten Lesen Bearbeiten Quelltext bearbeiten Versionsgeschichte.

Grand slam sieger herren Video

Sieger Text Poetry Slam am basecamp09 zum Thema Umwelt

Grand slam sieger herren - der

Meiste Einzeltitel - Damen Margaret Smith Court gewann 11 Einzeltitel bis , bis , Diese Spielerinnen konnten jedes der vier Grand Slam-Turniere gewinnen. Mit der Zulassung von professionellen Tennisspielern begann im Jahr die Open Era. Möglicherweise unterliegen die Inhalte jeweils zusätzlichen Bedingungen. Hier führt bei den Herren der Schweizer Roger Federer mit 17 Titeln. Margaret Smith Court gewann 11 Titel. Politik Finanzen Wissen Gesundheit Kultur Panorama Sport Digital Reisen Auto Immobilien Video Mein Local FOCUS Familie FOCUS Magazin Gutscheine Kleinanzeigen Geschenkidee Shopping-Welt Preisvergleich BestCheck Praxistipps Services Branchenbuch ePaper Heft-Abo FOCUS TV. BVB-Star Mario Götze noch nicht geheilt: Sie wurden dennoch in die Wertung aufgenommen. Magic Moments, Highlights, Sensationen.

0 comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *